Feuerwehrausflug 2018 ins Burgenland

Unser diesjähriger Ausflug führte uns vom 15. bis 16. September ins Burgenland. Der erste Tag wurde gleich nach der Ankunft in Oberpullendorf sportlich begonnen, 

nach einer kurzen Sicherheitsunterweisung nahmen wir unsere Draisinen in Empfang und wir machten uns bei herrlichem Herbstwetter auf die ca. 23 km lange Strecke von Oberpullendorf nach Neckenmarkt. Bei diversen Haltestellen nahmen wir die eine oder andere Stärkung zu uns. Zu Mittag labten wir uns bei einem reichhaltigen Schnitzel-Buffet. Gestärkt ging die Fahrt weiter durch die schöne Landschaft des Mittelburgenlandes. Nach dem Bezug unseres Hotels in Eisenstadt, klang der Abend zünftig bei einem Oktoberfest bzw. einem Brauhausbesuch aus.

Am zweiten Tag nach einem kräftigen Frühstück teilte sich die Gruppe auf, die eine Hälfte besuchte das Schloss Esterhazy mit dem Weinbaumuseum und für die mutigen ging es mit Segways durch Eisenstadt und die umliegenden Weinberge. Am frühen Nachmittag ging es mit dem Bus weiter über die Schilcherweinstraße wo wir in einer Buschenschank einkehrten und bei Schmankerln aus der Steiermark den Tag ausklingen ließen.

Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Kameraden Gerald Triebelnig mit Familie, der diesen wunderbaren Ausflug perfekt organisiert hat.

 

Galerie: