Informationen

Datum: 19.10.2019
Einsatzinformation: Atemschutz-Übung
Einsatzort: Ebene Reichenau

Am Samstag durften wir bei einer Atemschutz-Übung, organisiert von der Feuerwache Ebene Reichenau, teilnehmen. Um 14 Uhr ging es los und die vielen Atemschutz-Trupps aus ganz Kärnten reihten sich ein und konnten nacheinander die Stationen durchgehen. Von diesen Stationen gab es insgesamt sechs. Von Konditionstraining und Leiter-steigen bis zum öffnen von Brandräumen konnten wir alles üben. Auch ein vernebelter Keller war dabei, und da wir nicht einmal unsere Hand vor den Augen sehen konnten waren wir auf alle anderen Sinne angewiesen.
Die DLK Bad Kleinkirchheim (Drehleiter), welche ebenso im Einsatz stand, zählte zu den Highlights. Die FF Maria Saal hat selbst keine Drehleiter und so entstand für uns die Möglichkeit aus dem dritten Stock eines Hauses über die DLK zu flüchten.

Im Anschluss wurden wir im Nockstadl auf Essen und Getränke eingeladen und wir konnten uns noch mit den anderen Kameraden austauschen.
Vielen Dank an die FF Ebene Reichenau für die Organisation und die Verpflegung.

Im Einsatz standen:
FF Maria Saal (4 Kameraden | MTF)

FF Ebene Reichenau
und viele weitere Kameraden!

Fotos: